Kurze Info zur Vorgehensweise des Vertragsabschlusses der zukünftigen 5. & 6. Klässler

Wenn wir euer Kind im nächsten Schuljahr betreuuen sollen, dann ist es nötig zeitnah die Formalitäten zu klären. Aus Erfahrung wissen wir, je näher das Schuljahresende und die Urlaubszeit kommt, desto länger dauert die Bearbeitungszeit auf dem Amt. Außerdem können wir eine Betreuung ihres Kindes, nur mit gültigen Gutschein bzw. Vertrag gewährleisten. Wenn bis 01.08. kein gültiger Hortvertrag vorliegt, können wir das Kind nicht betreuuen, deshalb unbedingt den Antrag zum 01.08. stellen.

Für einen gültigen Hortplatz muss als Erstes, ein Bedarfsbescheid (Gutschein) beim Bezirksamt beantragt werden. Die dafür benötigten Formulare sind auf folgender Internetseite zu finden:

https://service.berlin.de/dienstleistung/324901/

Wichtig, wenn euer Kind eine Ferienbetreuung benötigt, muss zusätzlich zu dem Antragsformular für Ferien, eine schriftliche Begründung vom Hort erfolgen. Falls eine solche Begründung nötig ist, bitte an uns (Ansprechpartner: Martin Kubitza) wenden.

Mit all diesen Fomularen, kann dann beim Bezirksamt der Gutschein beantragt werden.

Sobald der Gutschein vorliegt, muss ein neuer Vertrag mit Netzwerk Spiel/Kultur Prenzlauer Berg e.V. abgeschlossen werden. Hierfür bitte einen Termin mit unserer Finanzsachbearbeiterin Ines Wrana Tel.: 030 446 778 551 oder wrana[at]netzwerkspielkultur.de zum Vertragsabschluss in unserer Geschäftsstelle Lychener Straße 74; 10405 Berlin vereinbaren.

Wir freuen uns sehr, wenn euer Kind auch im nächsten Schuljahr unseren Hort besucht.

Gerne dürft ihr uns per mail, telefonisch oder persönlich ansprechen, falls es noch Unklarheiten gibt.